Taotronics TT-BH03 Test


Vom Hersteller wird das Taotronics TT-BH03 als ideales Hilfsmittel beim Sport beworben. Ob das aber auch stimmt…? Ich war zunächst zugegebenermaßen sehr skeptisch, weil ich den Hersteller gar nicht kannte.

Taotronics

Klick für mehr Informationen.

Verarbeitung

Das Taotronics TT-BH03 ist ein „herkömmliches“ Bluetooth Headset, wenn man es so sagen möchte. Im Gegensatz zu Modellen wie dem Jabra Wave oder dem Plantronics ML20 besitzt es zwei Kopfhörer, die in Sachen Materialqualität einen guten Eindruck machen.

Besonders am Design dieses Headsets ist, dass der Bügel tatsächlich wie es auf dem Bild aussieht hinter dem Kopf verläuft und dadurch schlechter verrutschen und auch in Kombination mit beispielsweise einem Fahrradhelm getragen werden kann. Problematisch wird das, wenn man das Headset im Liegen verwenden will, aber das ist vom Hersteller auch nicht unbedingt vorgesehen.

Der Akku hält beim Musik Hören ca. 8 Stunden.

Audio und Sprach-Qualität

Die Audio-Qualität des Taotronics TT-BH03 ist beim Telefonieren nicht zu beanstanden und entspricht der Qualität ohne Bluetooth Kopfhörer. Problematischer wird es, falls man tatsächlich Musik hören möchte, denn auch wenn sich der Sound so laut stellen lässt, dass alle Menschen in der näheren Umgebung mithören können, bleibt der Bass insgesamt sehr schwach.

Ein Mikrofon ist ebenfalls integriert. Da die Kopfhörer doch relativ weit vom Mund entfernt sind, kann die eigene Stimme bei Gesprächspartnern sehr leise ankommen. Da kann es helfen, am verbundenen Smartphone die Mikrofoneinstellungen anzupassen.

Bluetooth & Sonstiges

Der drahtlose Verbindungsaufbau funktioniert mit Apple-Produkten genauso wie mit Android-Smartphones oder Windows-PCs.  Die Kopplung funktioniert dabei per Knopfdruck ohne Probleme. Es kommt allerdings vor, dass das Headset seine Verbindung verliert, wenn sich zwischen dem Empfänger in den Kopfhörern und dem sendenden Gerät etwas befindet. Leider kann das auch der eigene Körper sein. Wenn es also zu Verbindungsabbrüchen kommt, sollte man das verbundene Gerät eventuell in seine andere Hosentasche stecken.

Fazit

Das Taotronics TT-BH03 hält genau was es verspricht – aber nicht wirklich mehr. Für Sportler ist es ein akzeptables, günstiges Produkt, bei dem allerdings keine großartige Musikqualität erwartet werden kann. Die Verbindungsabbrüche sind außerdem etwas lästig. Insgesamt wirklich nur dann zu empfehlen, wenn man beim Laufen oder Rad Fahren Musik hören und nicht so tief in die Tasche greifen möchte.

Gesamturteil: 8,0/10